Startseite | Texte und Fotos nutzen | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Frühstück » Obst

Obst im Brotaufstrich

Obst im Frischkäse-Brotaufstrich

Smiley: Apfel, Möhre, Gurke

Mögen Sie vor dem Frühstück einen Orangensaft auf nüchternen Magen?
Dann probieren Sie einmal die Rezepte mit Früchten.
Äpfel eignen sich besonders gut als Partner für Möhren, Rote Bete, Forelle oder Eier.
Früchte wie Litschis oder Mangos entwickeln mehr Eigengeschmack, der mitunter - in der richtigen Kombination - unvergesslich apart sein kann.

Äpfel mit Frischkäse

Sind Sie eine "Süsse"?

Litchis, Backpflaume, Möhren, Frischkäse -

ein süss-fruchtiger Brotaufstrich

Gehört ein Marmelandenbrot morgens für Sie zum Frühstück?
Dann probieren Sie doch einmal die Frischkäsevariante mit Trockenfrüchten.
Damit sind nicht nur Backpflaumen, Datteln, Trockenäpfel oder Hutzelbirnen gemeint.
Rosinen eignen sich auch hervorragend zum Süssen mit einer pikanten Geschmacksnote.
Ich habe sogar den Eindruck, dass diese Früchte im Frischkäse an Süsse zunehmen, sobald sie aufquellen.
Siehe: Trockenfrüchte, Dörrobst

Süsse Frischkäsevariationen

Litchi(pflaume)

Litschis lassen sich leicht öffnen

Die süssen chinesischen Litchifrüchte kommen im Winter gehäuft ab Dezember in unsere Obstabteilungen.
Niemand merkt ihnen an, dass es eigentlich Nüsse sind. Zwar ist die Schale ziemlich hart und leicht stachelig, lässt sich aber mit der Hand aufbrechen und vom Fruchtfleisch ablösen. Aber vom Geschmack her tippt jeder sofort auf Obst.
Das perlmuttfarbene Fruchtfleisch um den ungeniessbaren Kern schmeckt sehr fruchtig, sehr süss, duftet sehr stark und ist sehr saftig. So viele Superlative brauchen neutrale Partner um sich herum, die ihnen keine Konkurrenz machen, oder Partner, die diese Eigenschaften noch unterstreichen.
Litchis geben genug Flüssigkeit an die Frischkäsemischung ab, dass auf Joghurt verzichtet werden kann.

Litchis mit Frischkäse

Birnen

Birnen mit Frischkäse

Rezepte für Brotaufstrich

Meine Rezepte sind alle für ein Päckchen Frischkäse berechnet. Es wiegt meist zwischen 150 und 250 Gramm - je nach Fabrikat - und liegt in den Kühlregalen von Reformhäusern, Bioläden und normalen Supermärkten. Liebhaber von Wochenmärkten finden den Frischkäse, manchmal sogar lose zum Abwiegen, am Käsestand. Beim Kauf achte ich darauf, möglichst 100 % Frischkäse zu bekommen. Auf Verdickungsmittel, Farbstoffe, Geschmacksverstärker und sonstige Errungenschaften der Lebensmittelindustrie kann ich verzichten.

Neue Frischkäserezepte mit Obst

Neue Obstrezepte

Alle Frischkäsevariationen - aktuelle zuerst

Linktipp des Tages: